Märkischer Kreis: Absaugfilter brannten in Industriebetrieb

Slide background
Foto: Feuerwehr Iserlohn
ots/Feuerwehr Iserlohn
13 Feb 14:42 2020 von Presseportal.de Print This Article

Iserlohn (ots) - Um 9:00 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr Iserlohn zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb ins Gewerbegebiet Markenfeld nach Letmathe aus. Die Einsatzkräfte des Löschzuges stellten beim Eintreffen einen Brand in einer Absauganlage für Metallstäube fest. Die Alarmstufe wurde erhöht und Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr nachalarmiert. Ein Löschangriff mit einem C-Rohr wurde bereitgestellt. Ein Atemschutztrupp demontierte die brennenden Filter der Anlage und brachte sie ins Freie, wo sie abgelöscht wurden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, ein größerer Sachschaden konnte verhindert werden. Nach 60 Minuten war der Einsatz der rund 20 Einsatzkräfte beendet.



Quelle: Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Presseportal.de

Presseportal.de

Weitere Artikel von Presseportal.de