Bahnverkehr wegen Streik österreichweit komplett gestoppt

Slide background
Bahnverkehr wegen Streik österreichweit komplett gestoppt
Foto: Matthias Lauber
26 Nov 12:40 2018 von Lauber Matthias Print This Article

ÖSTERREICH. Ein Warnstreik sorgt derzeit für Verwirrung bei Zugreisenden in ganz Österreich. Der Zugverkehr wurde österreichweit um 12:00 komplett gestoppt. Die ÖBB hat kurz vor Mittag bekanntgegeben, ab 12.00 Uhr den gesamten Bahnverkehr zu stoppen. "Aufgrund eines Warnstreiks der Gewerkschaft VIDA am Montag, 26. November zwischen 12:00 und 14:00 Uhr wird der Zugverkehr in dieser Zeit eingestellt, so dass sich ab 12:00 Uhr keine Züge mehr auf freier Strecke befinden. Österreichweit und im grenzüberschreitenden Verkehr werden keine Züge verkehren. Diese Maßnahme dient der Sicherheit all unserer Fahrgäste," so die ÖBB. Die WESTbahn hatte angekündigt, dass ihre Züge fahrplangemäß verkehren sollen, was nun aufgrund des Streiks doch nicht möglich ist.


Quelle: www.laumat.at