Büchenbeuren: Weihnachtliche Klänge an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

Slide background
"Duo Balance" und Dirko Juchem in Aktion
ots/Hochschule der Polizei
30 Nov 11:37 2018 von Presseportal.de Print This Article

Büchenbeuren (ots) - Am 29. November 2018 veranstaltete die Hochschule der Polizei zusammen mit "Arena 13" am Campus Hahn ein vorweihnachtliches Konzert, dessen Erlös Kindern im Hunsrück zugutekommt. Unter dem Motto "Eine Zeit bricht an" präsentierten Christine Maringer-Tries und Ehemann Johannes Peter Tries, besser bekannt als "Duo Balance", ein vorweihnachtliches Musikprogramm, in dem deutsche und internationale Weihnachts- und Winterlieder im Mittelpunkt standen. Begleitet wurde das Duo von Ausnahmekünstler Dirko Juchem, der insbesondere in der Jazzwelt durch seine innovative Spieltechnik auf der Querflöte bekannt ist. Im gut gefüllten Tagungszentrum lauschten Studierende und deren Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule der Polizei sowie viele Gäste aus der Region den weihnachtlichen Klängen und stimmten sich so schon auf die kommende Weihnachtszeit ein. Als besonderen Gast durfte die Hochschule Heike Raab, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, Medien und Digitales als Staatssekretärin in der Staatskanzlei, willkommen heißen, die als Schirmherrin in ihrer Begrüßung nochmals den sozialen Charakter dieser Veranstaltung hervorhob. Friedel Durben, Direktor der Hochschule der Polizei, lies es sich nicht nehmen, die Eltern und Verwandten des vor 2 Monaten eingestellten 20. Bachelorstudienganges bereits vor Beginn des Konzertes einzuladen, um ihnen gemeinsam mit den beiden Studierenden Jasmin Kiefhaber und Julia Manderbach das Studieren und Leben ihrer Liebsten an der Hochschule der Polizei näher zu bringen. Für Direktor Durben und Organisator Helmut Liesenfeld war es ein rundum gelungener Abend. "Es ist einfach ein schönes Gefühl zu wissen, dass wir mit dieser Veranstaltung so einen Zuspruch in der Region erfahren und der kulturellen Förderung von Kindern beitragen können."


Quelle: Original-Content von: Hochschule der Polizei, übermittelt durch news aktuell



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Presseportal.de

Presseportal.de

Weitere Artikel von Presseportal.de