Heidekreis : Bomlitz: 1,77 Promille; Soltau: Fahrradfahrer schwer verletzt; Dorfmark / A 7: Galoppstrecke Autobahn

Slide background
"Festnahme" des Pferdes auf der A 7 bei Bad Fallingbostel.
ots/Polizeiinspektion Heidekreis
Slide background
Allein auf der A7 - ein Pferd legte den Verkehr am Montagmorgen lahm.
ots/Polizeiinspektion Heidekreis
08 Jul 13:35 2019 von Presseportal.de Print This Article

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 08.07.2019 Nr. 1

07.07 / 1,77 Promille

Bomlitz: Am Sonntagabend, gegen 22.20 Uhr kontrollierten Polizeibeamte auf der Elferdinger Straße in Bomlitz einen Pkw-Fahrer aus Bomlitz. Der Mann führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 1,77 Promille. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen und stellten den Führerschein sicher.

07.07 / Fahrradfahrer schwer verletzt

Soltau: Ein Fahrradfahrer stürzte am Sonntagabend, gegen 18.50 Uhr auf der Harburger Straße in Soltau und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der 66-Jährige war aus Unachtsamkeit auf das Fahrrad seiner Begleitung aufgefahren und gestürzt. Er kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

08.07 / Galoppstrecke Autobahn

Dorfmark / A 7: Ein Pferd hat am Montagmorgen, gegen 08.50 Uhr auf der A 7, zwischen den Anschlussstellen Dorfmark und Bad Fallingbostel kurz für einen Stillstand gesorgt. Im Bereich Dorfmark hatte es seinen Reiter, einen 11jährigen Jungen abgeworfen, um kurzerhand auf die Autobahn zu galoppieren. Zunächst lief es auf der Richtungsfahrbahn Hamburg in Richtung Hamburg, drehte allerdings spontan und flüchtete auf gleicher Fahrbahn in Richtung Hannover. Polizeibeamte stoppten den Verkehr beider Richtungsfahrbahnen und konnten das Pferd im Bereich der Ausfahrt Bad Fallingbostel am Zügel greifen. Um 09.25 Uhr wurde es von der Autobahn geführt, sodass der Verkehr wieder rollen konnte. Der Reiter verletzte sich bei dem Sturz leicht, das Pferd blieb augenscheinlich unverletzt. Es beschädigte nach bisherigen Erkenntnissen allerdings zwei Außenspiegel von Fahrzeugen, die im Stau standen.




Quelle: Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Presseportal.de

Presseportal.de

Weitere Artikel von Presseportal.de